Karten im Internet :

Club Habana

ok - ticket.de

Bilder 2006

Am 14.11.2009 werden im Amberger Casino-Saal
zum zweiten Mal viele namhafte Gitarristen der "ersten Stunde"

nebeneinander auf einer Bühne stehen und abrocken,
was das Zeug hält.


Im Laufe der Jahre durfte man in Amberg viele Bands
und mit ihnen viele Gitarristen
kennen lernen,

die die Amberger Musikszene mitbegründet und bis heute geprägt haben.
Was heute an musikalischer Vielfalt von jungen Bands geboten wird,
die ganz unverkrampft
und selbstverständlich "ihr Ding" machen,
wurde durch eben diese Vorreiter der Amberger

Musikszene überhaupt erst möglich!

Haben die jungen Bands bei Newcomerfestivals,
Wettbewerben und vor allem
beim (jungen) Publikum noch ihr Forum,
sind die (älteren) Musiker der "ersten Generation" ausser

ein paar etablierten Bands immer weniger präsent
oder gar schon verschwunden.


Deshalb die Idee, sozusagen als Gegenstück zu einem
Newcomerfestival mal ein
Konzert nur mit den besagten
Gitarristen der ersten Stunde zu starten.


Von Gitarrist Martin Gruber samt Bourbon wurde erstmals 2006 ein Aufruf
an sämtliche der besagten Gitarrenhelden
gestartet
und nach monatelanger Vorbereitung und jeder Menge Spass
für alle Beteiligten kam es dann zu einem unvergesslichen
Konzertabend für Musiker und Publikum.

Obwohl dieser Abend wahrscheinlich einzigartig war,
wird jetzt nach drei Jahren und immerwährenden Fragen nach
einer Wiederholung zum zweiten Mal die Herausforderung angenommen,
ein gutes Dutzend Gitarristen samt Begleitband
auf eine Bühne zu bekommen.

Hier das einfache Konzept dazu:

• den musikalischen Rumpf liefert die Band Bourbon
• jeder Gastgitarrist hat ein bis zwei Solonummern mit der Band
• zum Abschluss das Finale mit allen(!) Helden auf der Bühne





Fragen bitte an gitarrenlegenden@online.de

Kommentare bitte ins Bourbon Gästebuch

 Bourbon Homepage Zu